Logo der Seite - Info Denia

Die Küstenregionen der Marina Alta

 

  • Denia - Ist die Hauptstadt der Marina Alta und sehr bekannt als Tourismus- und Gastronomiestadt.
  • Els Poblets - Ist ein Verbund von 3 Dörfern mit einer zentralen Verwaltung und sehr beliebt unter Deutschen Auswanderern.

 

  • Javea - Ist auf der Südseite des Montgo und erstreckt sich über 3 weitläufige Stadtteile; Zentrum, Hafen und Strand.
  • Benitachell - Ist ein kleines idyllisches und typisch spanisches Dörfchen mit traditionellem Flair.
  • Teulada - Zusammen mit Moraira sind beliebte Orte für erholsamen Urlaub und ruhigen Aufenthalt da noch kein Massentourismus dort herscht.
  • Benissa - Ist ein kleines Küstenstädtchen mit einer Steilklippe und lebt vor allem von Agrar- und Bauzuliefer- Industrie
  • Calpe - Ist ebenfalls am Steilhang und besonders bekannt durch seinen Fels im Wasser; Peñon de Ifach.

Ausflüge an der Küste